Willkommen bei der FDP Neumarkt!



Pressemeldungen

FDP will mehr Flexibilität für mehr Familie

Veranstaltung mit MdB Nicole Bauer zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Die Deininger FDP-Landtagskandidatin Silvia Burger-Sippl und die niederbayerische FDP-

Abgeordnete im Deutschen Bundestag Nicole Bauer sprachen im Neumarkter Park Inn zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Dabei spielen für die Freien Demokraten der Ausbau von Kindertagesstätten, eine hochwertige und bezahlbare Betreuung sowie die Ausweitung der Betreuungszeiten eine zentrale Rolle.

 

Beruf und Familie, das geht in Deutschland noch immer nicht gut zusammen. Das liegt zum Teil

daran, dass Frauen sich noch viel zu oft zwischen Beruf und Familie entscheiden müssen, da sich

Arbeits- und Betreuungszeiten dem modernen Arbeits- und Familienleben nicht anpassen, so Silvia Burger-Sippl.

 

Für Nicole Bauer, die frauenpolitische Sprecherin ihrer Fraktion ist, steht jedoch nicht nur im

Mittelpunkt, Kinder und Beruf miteinander verbinden zu können, sondern auch Pflege und Beruf. „Die Verantwortung zu übernehmen, einen Angehörigen zu pflegen, darf nicht zwingend bedeuten, seinen Beruf aufgeben zu müssen“, so Bauer, „Leider ist dies heute oft der Fall.“ Die Liberalen setzen sich daher für flexible Arbeitszeitmodelle ein, die gleichermaßen für Frauen und Männer gelten. Das fängt beim Home-Office an und geht bis zu einem Lebensarbeitszeitkonto für Arbeitnehmer. „Die Familie ist das Fundament und die Verantwortung dafür und füreinander darf kein Hindernis sein“,  betont Bauer.

 

In der aktuellen Debatte um mehr Frauen innerhalb der eigenen Partei setzt Bauer verstärkt auf

Frauenthemen, um mehr weibliche Mitglieder und Wähler anzusprechen und zu gewinnen. Eine

Quote lehnt die 31-jährige Diplom-Ingenieurin ab. Sie kann sich allerdings eine Selbstverpflichtung vorstellen, die den Frauenanteil in der Partei widerspiegelt.

FDP macht Ernst bei Frauenförderung

Veranstaltung mit MdB Nicole Bauer zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin der Bundesparteitag der Freien Demokraten statt. Eines der wichtigsten Themen war, wie können Fähigkeiten und Kompetenzen von Frauen mit besser in der Gesellschaft genutzt werden. Sehr kontrovers wurde dabei eine Quote innerhalb wie außerhalb der Partei diskutiert. Einig war man sich dagegen, dass an vielen Stellen Stellschrauben vorhanden sind, die einfach nur bewegt werden müssen. Dies könne im Bereich der Kinderbetreuung, der Flexibilisierung der Arbeit aber am wichtigsten bereits in der Bildung geschehen.

 

Die Neumarkter Freidemokraten veranstalten dazu am 22.05.2018 ab 18:30 Uhr einen Abend mit interessanten Gästen. Nicole Bauer, die jüngste bayerische Abgeordnete der FDP im Bundestag und Sprecherin für Frauen der Bundestagsfraktion sowie die Deiniger Landtagskandidatin Silvia Burger-Sippl laden zu einer Diskussion ins Park Inn in Neumarkt.

 

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.


FDP Bundesebene

Gefährder rechtssicher abschieben (Fr, 17 Aug 2018)
FDP-Chef Christian Lindner ruft im Fall des mutmaßlichen islamistischen Gefährders Sami A. dazu auf, alles zu unternehmen, damit zukünftig Gefährder schneller und rechtssicher in ihre Heimatländer abgeschoben werden können. Lindner wirft der Bundesregierung Untätigkeit vor: "Merkel, Seehofer und Maas haben es versäumt, die notwendigen Zusicherungen der tunesischen Behörden einzuholen, dass Sami A. nicht gefoltert wird.“ Deshalb trage die Bundesregierung entscheidende Mitverantwortung. Lindner wörtlich: "Wir müssen jetzt alles tun, dass Gefährder wie Sami A. künftig schnell und konsequent abgeschoben werden können."
>> mehr lesen

Die Zeitumstellung muss abgeschafft werden (Fr, 17 Aug 2018)
Jedes Jahr dasselbe Spiel: Uhren vorstellen, Uhren zurückstellen. Eine Umfrage der Europäischen Union unter EU-Bürgern erfuhr großen Anklang. "Ich bin dafür, die Zeitumstellung abzuschaffen", erklärt FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer. Er hofft, dass seine Meinung von vielen EU-Bürgerinnen und -Bürgern geteilt wird. "Viele Menschen haben gesundheitliche Probleme durch die Zeitumstellung, die meisten sind einfach nur genervt", betont er. Die Freien Demokraten fordern die Abschaffung der Zeitumstellung
>> mehr lesen

Progressive US-Demokraten auf der linken Überholspur (Fr, 17 Aug 2018)
Bei den Vorwahlen für die Kongress- und Gouverneurswahlen der USA im November zeichnet sich ein Erneuerungstrend der Demokraten ab. Iris Froeba, US-Expertin der Stiftung für die Freiheit, analysiert die Entwicklungen. Es gebe einen Zuwachs an Kandidaten wie Alexandria Ocasio-Cortez, Kara Eastman oder Christine Hallquist, die sich frischen Wind in der demokratischen Partei wünschten. Die neuen "progressiven" Gesichter der Demokraten setzten sich für eine umfassende Gesundheitsversorgung, kostengünstige Hochschulbildung und eine Erhöhung des Mindestlohns ein, erläutert Froeba. "Nach europäischem Verständnis würde man sie also nicht als Linksaußen, sondern eher Mitte-Links einordnen", betont die Stiftungsexpertin. Alexandria Ocasio-Cortez. Bild: Katherine Welles / Shutterstock.com
>> mehr lesen

PAG ist verfassungsrechtlich nicht tragbar (Fr, 17 Aug 2018)
Das bayerische Polizeiaufgabengesetz hat die Eingriffsschwelle bei polizeilichen Maßnahmen erheblich abgesenkt. Die Freien Demokraten reichten am Freitag beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen das PAG ein. Mit der Verquickung der völlig unzureichend definierten "drohenden Gefahr" in den gerügten Normen würden Eingriffsbefugnisse "systemwidrig aus dem repressiven Bereich der Strafverfolgung in den präventiven Bereich der Gefahrenabwehr übertragen", kritisiert FDP-Bundestagsfraktionsvize Stephan Thomae. Auch Bundesjustizministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hält das PAG für einen "komplett falschen Weg in der Politik der inneren Sicherheit". Und der FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Martin Hagen, macht deutlich: Ohne Korrekturen am PAG wird es keine Koalition mit den Freien Demokraten geben. Die Freien Demokraten bekämpfen das PAG juristisch und politisch
>> mehr lesen