Mittelstand: Freie Demokraten besuchen Neumarkter Online-Schreibgeräte GmbH

Im Rahmen der FDP-Projektwoche „Starker Mittelstand, starkes Bayern“ haben die Neumarkter Freien Demokraten das mittelständische und eigentümergeführte Unternehmen Online Schreibgeräte GmbH besucht und dabei viel Interessantes über Schreibgeräte im Allgemeinen und Federhalter im Speziellen erfahren.

Gemeinsam mit 120 Mitarbeitern fertigt und vertreibt Familie Batsch von Neumarkt aus Schreibgeräte in über 45 Länder weltweit. Dabei sind die größten Kundengruppen Schüler und junge Erwachsene, die die speziell entwickelten Produkte sowohl über Vertriebspartner wie auch einen eigenen Webshop kaufen können. Alles Made in Germany.

Die Freien Demokraten konnten sich während der Führung durch den Lager- und Konfektionsbereich davon überzeugen, dass die jährlich drei Millionen Stifte durch modernste und mitarbeiterfreundliche Technik produziert und ausgeliefert werden. Aktuell werden 2,5 Mio Euro investiert, um die eigene Fertigungstiefe zu erhöhen und weitere Arbeitsplätze in Neumarkt zu schaffen.

„Da der  Mittelstand einen Großteil der Arbeitsplätze schafft, entsprechen persönlicher Einsatz und Verantwortungsbewußtsein unseren zentralen Werten“, so Peter Fuhrmann, Ortsvorsitzender der Liberalen in Neumarkt und selbst Unternehmer.

Von beiden Seiten wurde aber auch Kritik an der aktuellen Wirtschaftspolitik wurde geäußert. So verzerrt das vermeintlich soziale Mindestlohngesetz das Lohngefüge zwischen Festangestellten und 450€Jobs durch unterschiedliche Besteuerung und Sozialabgaben. Darüber hinaus wurde das deutsche Insolvenzrecht massiv kritisiert. Bei offene Forderungen gegenüber insolventen Unternehmen, kann der Insolvenzverwalter willkürlich die Rückabwicklung von Rechtsgeschäften erzwingen. „Das über Generationen weitergegebene Gerechtigkeitsempfinden wird hier durch die Gesetzgebung mit Füßen getreten.“ so Thomas Batsch.

Enrico Pomsel, Kreisvorsitzender der Neumarkter Liberalen versprach, diese Themen über die Fachgremien des Landesverbandes zu bundespolitischen Themen zu machen.

Neben Bildungs- und Bürokratiethemen werden im aktuellen Mittelstandsprojekt der FDP Bayern auch Themen wie TTIP, fairer Wettbewerb, Infrastruktur, Erbschaftssteuer und verlässliche Energie thematisiert.

Die Firma Online Schreibgeräte findet man im Web unter www.online-pen.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0