Neuwahlen: Oberpfälzer FDP wählte neuen Vorstand

 

Am vergangenen Samstag lud die Oberpfälzer FDP ihre Delegierten zur Wahl des neuen Bezirksvorstands ins Drahthammerschlöss‘l nach Amberg. Nach einer kurzen Aussprache und Entlastung des alten Vorstands wurde Horst Meierhofer, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Landesvorstand Bayerns zum Vorsitzenden wiedergewählt.

 

Im neuen Bezirksvorstand sind nun neben drei Stellvertretern aus den Landkreisen Regensburger Land, Weiden und Amberg-Sulzbach auch drei Liberale aus dem Neumarkter Landkreis. Zu Beisitzern wurden unter anderem die Neumarkter Stadt- und Kreisrätin Helga Hoerkens, der Neumarkter Kreisvorsitzende Enrico Pomsel und die in Pyrbaum ansässige Elisabeth Kriegeskorte gewählt.

 

"Das gibt uns Neumarktern Rückenwind. Die Umstrukturierung des Kreisverbandes und die vielen Aktionen, die uns in der Bevölkerung und der Presse wieder präsenter erscheinden lassen, sind im Bezirksverband wahrgenommen worden. Wir werden so weitermachen, und können uns nun auch der Unterstützung im Bezirk sicher sein." so Pomsel.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0