Neuwahlen: Pomsel als Kreisvorsitzender bestätigt

 

Am Samstag trafen sich die Liberalen aus dem Landkreis Neumarkt zur Kreishauptversammlung. Es standen die Wahl des Kreisvorstands und der Delegierten an. Der alte und neue Kreisvorsitzende Enrico Pomsel zog eine positive Bilanz der vergangenen zwei Jahre und hob dabei besonders die Gründung der Jungen Liberalen und die enge Zusammenarbeit mit dem Nachwuchs hervor.

 

 

 

Neben einem Ausblick auf das kommende halbe Jahr und den Wahlkampf merkte Pomsel auch an, dass der aktuell durch die Lehrergewerkschaft diskutierte Verzicht auf Schulnoten so gar nicht dem liberalen Grundverständnis einer Leistungsgesellschaft entspricht. „Wir wollen die Schwachen natürlich nicht links liegen lassen, aber es gilt alle zu fordern und zu fördern und dabei objektive Vergleichbarkeit herzustellen.“

 

 

 

Neben Pomsel als Kreisvorsitzender wurden der Pyrbaumer Arndt Kriegeskorte und die Neumarkter Peter Fuhrmann, Nils Gründer, Matthias Much sowie Stadt- und Kreisrätin Helga Hoerkens in den Vorstand gewählt. Zu den Bezirksparteitagen wurden Enrico Pomsel, Arndt und Elisabeth Kriegeskorte delegiert. Bei Landesparteitagen vertreten künftig die JuLis Nils Gründer und Matthias Much sowie Pomsel den Kreisverband.

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0